VISIOTT Enterprise Manager (Level 4) Software

Für global tätige Unternehmen ist es ein schwieriger und fehleranfälliger Prozess, ihre Anlagen manuell oder mit einfachen Programmen zu steuern. Insbesondere bei Unternehmen, die mehrere Produktions-, Lager- und Versandeinrichtungen verwalten, wird der Prozess mit unterschiedlicher Software durchgeführt. Die Software VISIOTT Enterprise Manager (Level 4) wurde entwickelt, um Unsicherheiten in den Rückverfolgbarkeitsprozessen von Unternehmen zu beseitigen und Professionalität zu gewährleisten. Dank der Software kann eine fehlerfreie, zuverlässige und automatische Unternehmensmanagement durchgeführt werden. Die Hauptfunktion der Software VISIOTT Enterprise Manager (Level 4) ist die Generierung und Verwaltung von Einweg-Seriennummern für Rückverfolgungsprozesse. Alle Einrichtungen (Produktion, Lagerung, Versand) im Unternehmen werden in der Software definiert. Es erzeugt eindeutige Seriennummern die die Betriebe für die Produktion benötigen. Die Anlagen verwenden die erzeugten eindeutigen Codes, und die auf Stufe 2 und Stufe 3 verarbeiteten Codes werden wieder an die Stufe 4-Software zurückgesandt. Die Level-4-Software empfängt diese Betriebsinformationen und identifiziert die verwendeten und nicht verwendeten Codes. Nicht verwendete Codes werden gespeichert, damit sie an andere Arbeitsvorgänge weitergegeben werden können. VISIOTT Enterprise Manager (Ebene 4) fungiert auch als Schnittstelle, indem die von Ebene 3 erhaltenen operativen Informationen mit Ebene 5, der Behördenebene, geteilt werden.

Enterprise Manager Software L4 Banner

Der VISIOTT Enterprise Manager (Level 4), in den sämtliche Level 3 Software aktiv in der Produktion eingesetzt und eingebunden werden kann, arbeitet sowohl nach innen als auch nach außen hin durchgängig organisiert. Er verwaltet die Seriennummern eines bestimmten Produkts, das an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt produziert wird, und übermittelt dem globalen Markt und den offiziellen Institutionen die für die Lieferkette erforderlichen Informationen.

Eine unprofessionelle Durchführung des Datenmanagements kann dazu führen, dass Unternehmen von Personal abhängig werden und den 2D-Code nicht richtig implementieren. Die späte Erkennung von Fehlern führt zu hohen finanziellen Verlusten.

Das Grundprinzip der Rückverfolgbarkeit besteht darin, dass Sie das Produkt während seines gesamten Lebenszyklus durch die Integration von Line Manager (Level 2), Plant Manager (Level 3) und Enterprise Manager (Level 4) Software verfolgen können. VISIOTT Enterprise Manager (Level 4) kann Ihre Daten horizontal und vertikal zwischen den Integrationen in der gesamten Lieferkette austauschen. Darüber hinaus ermöglicht er eine nahtlose Kommunikation zwischen Ihren Anlagen und Ihren Stakeholdern wie Herstellern (CMO), Verpackern (CPO) und Logistikunternehmen (3PL). Kurz gesagt, Sie können Geschäftsprozesse, Identitätsmanagement, Berichtsvorgänge und Aufgaben auf Unternehmensebene mit einem funktionalen System verwalten.

Wichtige Eigenschaften der VISIOTT Enterprise Manager (Level 4) Software

  • Kann in alle Software der Ebenen 3 und 5 integriert werden.
  • Kann alle Produktions-, Versand- und Lagereinheiten benachrichtigen.
  • Identifiziert Seriennummern und unterscheidet zwischen gebrauchten und ungebrauchten Produkten in der Lieferkette.
  • Hat die Möglichkeit, die von der Software gelieferten Daten an die Behörden zu melden.
  • Kann die von ihm erstellten Auditberichte in verschiedenen Formaten (XML, CSV) weitergeben.
  • Unterstützt standardmäßig die Sprachen Englisch, Deutsch, Russisch und Türkisch.
  • Hat eine benutzerfreundliche Oberfläche, auf die über jeden Internetbrowser zugegriffen werden kann.
  • Ist mit allen Formaten der GS1-Standards kompatibel.
  • GAMP 5, und 21 CFR Part 11 konform.
By filling out the contact form, you can contact our local sales team and ask our experts all questions you are interested in.
Sales_Icon_Dark