BLS-100
Etikettierung von Flaschen

Flaschen sind häufige Verpackungen in denen viele Hersteller ihre Produkte dem Endverbraucher präsentieren. Es gibt eine große Vielfalt aus Glas, Kunststoff und Metall. Diese werden in der Lebensmittel-, Agrochemie-, Pharma- und Kosmetikindustrie verwendet werden. Etiketten helfen bei der Vermarktung und um wichtige Produktinformationen dem Verbraucher bereitzustellen. Bei kleinen Produktionsmengen kann die Etikettierung manuell oder halbautomatisch erfolgen. In der Großproduktion sind jedoch automatische Flaschenetikettiermaschinen eingesetzt um die Produktionsgeschwindigkeit der Linie aufrecht zu erhalten. Die Flaschenetikettierung von VISIOTT bietet umfassende Lösungen für den Bedarf an automatischer Flaschenetikettierung in verschiedensten Branchen.

 

Wie werden Flaschen richtig etikettiert?

Das Anbringen von Etiketten auf Flaschen ist ein Prozess der Präzision und Aufmerksamkeit erfordert. Wenn das Etikett schräg auf der Flasche angebracht ist, die Ecke hochgezogen oder zerknittert ist werden Sie einen negativen Eindruck bei dem Verbraucher hinterlassen. Noch schlimmer wäre das Fehlen des Etiketts auf dem Produkt. Dies könnte zu Problemen führen. Fehler bei der Etikettierung können das Image der Marke und die Gesundheit der Verbraucher gefährden.

Das Etikettieren von Flaschen wird durch die richtige Abstimmung zahlreicher Parameter wie der Qualität des Etiketts, der Geschwindigkeit des Prozesses und der Umgebungstemperatur optimiert. Folgende Punkte müssen bei der Konzeption einer Flaschenetikettierung berücksichtigt werden:

  • Pharma Icon
  • Food Icon
  • Agrochemical Icon
  • Cosmetic Icon
BLS-100 Serialized Sample Product
Etikettierung von Flaschen
  • Das Material und die Abmessungen des gewählten Etiketts müssen für die Anwendungsfläche und das Produkt geeignet sein. So sollten beispielsweise Etiketten auf Papierbasis nicht auf chemischen Produkten angebracht werden, da sie dieses womöglich verformen.
  • Das Klebematerial des Etiketts löst sich mit Wasser und Öl auf. Aus diesem Grund sollte darauf geachtet werden, dass die Oberfläche, auf der das Etikett angebracht wird, frei von Feuchtigkeit, Öl und Staub ist.
  • Offizielle Vorschriften der Branchen sollten sorgfältig geprüft werden und die passenden Maßnahmen sollten durchgeführt werden.
  • Physikalische und betriebliche Fehler sollten während der Produktion mit Hilfe eines integrierten Bildverarbeitungssystems erkannt werden. Das Bildverabreitungssystem sollte in die Flaschenetikettiermaschine integriert sein.
  • Ist die Verpackung des zu etikettierenden Produkts transparent, sollte das Etikett nicht auf der gesamten Flasche angebracht werden, damit der Verbraucher die Menge des Produkts sehen kann.

Serialisierung und Codierung in der Flaschenetikettiermaschine

Das Konzept der Rückverfolgbarkeit ist ein sich ständig weiterentwickelnder Prozess der von fast allen Branchen umgesetzt wird. Dieses Konzept, das eine Echtzeitverfolgung der Produktbewegungen in der Lieferkette ermöglicht wurde als wichtigster Schritt der digitalen Transformation anerkannt. Die Serialisierung des Flaschenetiketts ist häufig eine der bevorzugten Methoden um die Rückverfolgbarkeit der in der Flasche als Verpackung verwendeten Produkte zu gewährleisten. Die Flaschenetikettierung muss mit einer geeigneten Codierung für das Etikett ausgerüstet sein. Zusätzlich sollte die Kennzeichnungslösung den aktuellen Produktionsgeschwindigkeiten gerecht werden.

Wichtige Schritte bei der Serialisierung und Codierung sind visuelle Prüfsysteme. Die Qualität der Drucke auf dem Etikett und die korrekte Anbringung des Etiketts sollten mit industriellen Hochgeschwindigkeitskameras kontrolliert werden, Fehlerhaft etikettierte Produkte werden dann in die Ausschussbox befördert. Dabei sind die entsprechenden ISO-Normen für 1D/2D-Codes zu beachten.

VISIOTT Automatische Flaschenetikettierung

Die VISIOTT Flaschen-Etikettierung ist die perfekte Lösung für alle Branchen. Die Etikettierung für Flaschen aller Größen ermöglicht die leicht an verschiedene Flaschengrößen anpassbare Konstruktion. Unsere Anwendungsspezialisten beraten Sie gerne und entwickeln mit Ihnen die beste Lösung für Ihren Bedarf.. Bitte kontaktieren Sie uns für Informationen und Angebote.

 

Eigenschaften der BLS-100 Station zur Etikettierung von Flaschen

  • Serialisierung und Etikettierung von bis zu 300(*) Flaschen pro
    Minute.
  • Entspricht den branchenspezifischen HACCP-, GMP- und anderen Anforderungen.
  • Überprüft menschenlesbaren Text mit OCR/OCV-Technologie.
  • Kontrolliert die Anwesenheit von Etiketten.
  • Arbeitet offline.
  • Ist leicht zu reinigen.
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit einem Berührungsbildschirm.
  • GMP, GAMP 5, and 21 CFR Part 11 konform.

(*) Die Geschwindigkeit kann je nach Flaschengröße variieren.

 

Technische Daten

Drucktechnologie*CIJ,TIJ,TT
Druckauflösung (max)600 dpi
VerifizierungGrading und (OCR/OCV)
Kamera Auflösung1600 x 1200 px (2 Mpx)
Geschwindigkeit (max)**300 Stück/min
Kontrolle der ProduktlängeJa
Spannung / Frequenz110 V / 220 V / 50 - 60 Hz
Abmessungen (BxLxH)2490x1160x1945
WerkstoffRostfreier Stahl
ComputerLüfterloser Industriecomputer***
BildschirmIndustrieller Berührungsbildschirm
AuswurfmethodeSchieber oder Blasdüse
HandscannerDrahtlos
GAMP5-KonformitätJa
21 CFR Part 11 KonformitätJa
AnpassungsoptionenJa
UPSOptional
WiFiOptional
*Abhängig von den betrieblichen Anforderungen
**Abhängig von den Produktabmessungen
***Optional

Weitere Informationen zur BLS-100 Station zur Etikettierung von Flaschen

Prospekt der BLS-100 Station zur Etikettierung von Flaschen

Şişe Etiketleme ve Karekodlama İstasyonu Doküman

Video der BLS-100 Station zur Etikettierung von Flaschen ansehen

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, können Sie sich mit unserem lokalen Verkaufsteam in Verbindung setzen und unseren Experten alle Fragen stellen, die Sie interessieren.
Sales_Icon_Light