BPAS-100
360° Flaschenserialisierungs-Station

In Unternehmen in denen Flaschen als Primärverpackung verwendet werden kann die Vorbereitung der Serialisierungs und Aggregationsvorgänge mit der VISIOTT 360° Flaschenserialisierung erfolgen. Die 2D-Codes sind mit einem Etikett oder einer anderen Methode auf der Flasche angebracht. Die Kontrolle der 2D-Codes erfolgt über die 360-Grad-Vision-Inspektionstechnologie. Darüber hinaus kann die Anbringung eines sichtbaren oder unsichtbaren Hilfscodes auf der Ober- oder Unterseite der Flasche ebenfalls eine Kontrolle und Zuordnung ermöglichen.

Die 360° Kontrolle des 2D-Codes auf der Flasche wird mit einer Geschwindigkeit von 300* Flaschen pro Minute durch 4 oder 6 Kameras durchgeführt. Nach der Dekodierung des Hilfscodes, der während des Vorgangs auf dem Deckel oder Boden der Flasche angebracht wurde, und der Verknüpfung mit der Hauptdatenmatrix sind die Flaschen für den Aggregationsvorgang geeignet. Dann werden die Flaschen zu einer Aggregationsstation gebracht und die Mutter-Kind-Beziehung wird mit Hilfe von Codes auf dem Flaschendeckel oder der Bodenfläche festgestellt. Die Anbringung des SSCC-Etiketts auf dem Behälter (Bündel, Versandkarton usw.), in dem sich die Flaschen befinden, kann manuell oder automatisch erfolgen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über dieses System, das wir für die Anforderungen der Flaschen-Serialisierung und Aggregation in der Pharma-, Lebensmittel-, Agrochemie- und Kosmetikindustrie entwickelt haben.

 
  • Pharma Icon
  • Food Icon
  • Agrochemical Icon
BPAS-100 Serialized Sample Product
Flaschenserialisierungs

Verwaltung der Linie

Die Software Line Manager (Level 2) von VISIOTT verwaltet alle Linienvorgänge einschließlich der Serialisierung. Betriebliche Informationen wie Rezepte, Arbeitsaufträge und Stammdaten der Linie werden in einer einzigen Datenbank gespeichert. Die 21 CFR Part 11 konforme Softwarestruktur ermöglicht die Aufzeichnung aller operativen Transaktionen und die Erstellung von Audit Trail Reports. Die VISIOTT Line Manager Software kann problemlos in jede Level 3 Software im Unternehmen integriert werden.

Die VISIOTT 360° Flaschenserialisierungs-Station hat eine Leistung von 300(*) Flaschen pro Minute für Flaschen mit 40 mm Durchmesser. Mit seiner transparenten Schutzverkleidung erfüllt die Station die GMP- und Arbeitssicherheitsregeln.

 

Eigenschaften der BPAS-100 360° Flaschenserialisierungs-Station BPAS-100

  • Hat eine 360° Kontrolle und eine 2D Code Prüfung mit mehreren Kameras.
  • Kann für Produkte unterschiedlicher Größe angepasst werden.
  • Ermöglicht den Druck und die Überprüfung von sichtbaren oder unsichtbaren Hilfscodes.
  • Liest Codes mit einer Erfolgsquote von 99 %.
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit einem Berührungsbildschirm.
  • GMP, GAMP 5 und 21 CFR Part 11 konform

(*) Die Geschwindigkeit kann je nach Flaschengröße variieren.

 

Technische Daten

Drucktechnologie*CIJ,TIJ,TT
Druckauflösung (max)600 dpi
VerifizierungGrading und (OCR/OCV)
Kamera Auflösung1936 x 1216 px (2 Mpx)
Geschwindigkeit (max)**300 Stück/min
Kontrolle der ProduktlängeJa
Spannung / Frequenz110 V / 220 V / 50 - 60 Hz
Abmessungen (BxLxH)2325x2300x2190 mm
WerkstoffRostfreier Stahl
ComputerLüfterloser Industriecomputer***
BildschirmIndustrieller Berührungsbildschirm
AuswurfmethodeSchieber oder Blasdüse
HandscannerDrahtlos
GAMP5-KonformitätJa
21 CFR Part 11 KonformitätJa
AnpassungsoptionenJa
UPSOptional
WiFiOptional
*Abhängig von den betrieblichen Anforderungen.
**Abhängig von den Produktabmessungen.
***Optional.

Weitere Informationen der BPAS-100 360° Flaschenserialisierungs-Station

Prospekt der der BPAS-100 360° Flaschenserialisierungs-Station

BPAS-100-EN-Mockup-Banner

Video der der BPAS-100 360° Flaschenserialisierungs-Station ansehen

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, können Sie sich mit unserem lokalen Verkaufsteam in Verbindung setzen und unseren Experten alle Fragen stellen, die Sie interessieren.
Sales_Icon_Light