VISIOTT Line Manager Serialisierungs und Aggregations software

Die VISIOTT Line Manager Serialisierungs und Aggregationssoftware ist in der Lage, Echtzeitverbindungen und -steuerung mit vielen Geräten für track and trace Operationen zu implementieren. Die praktische, konfigurierbare Infrastruktur ermöglicht eine einfache Integration mit neuen Geräten. Die Software VISIOTT Line Manager wurde so konzipiert, dass sie kein LEVEL 3 System benötigt, aber sehr schnell ihre Ergebnisse an das LEVEL 3 System melden kann. Dieses Design ermöglicht die effizienteste Nutzung aller Netzwerkressourcen.

Diese Software arbeitet auch integrierte Lösung mit dem VISIOTT Level 3 Plant Manager. So können alle vom VISIOTT Line Manager gemeldeten Daten sofort überwacht und in nützliche Datenbanken wie OEE, Arbeitszeit, Schichtinformationen usw. umgewandelt werden. Bei der Entwicklung der Kommunikationsarchitektur von Serialisierungs und Aggregationssoftware wurden die Standards EPCIS und CBV der GS1 Organisation verwendet. So bietet der VISIOTT Line Manager Web Services an, die sich leicht in die LEVEL 3 track and trace Lösung von Drittanbietern integrieren lassen.

Mit Hilfe der VISIOTT Line Manager Serialisierungs und Aggregationssoftware können Sie alle Ihre Kontrollen, Änderungen und Berichte, die Sie während Ihrer track and trace Operationen sofort benötigen, implementieren, indem Sie die hohen Standards der pharmazeutischen Industrie nutzen. Alle möglichen track and trace Prozesse in LEVEL 2 können mit der VISIOTT Line Manager Serialisierungs- und Aggregationssoftware verwaltet werden.

Für ausführlichere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Unsere erfahrenen Experten werden Sie bei Ihren verschiedenen Projekten beraten.

Haupteigenschaften der VISIOTT Line Manager-Software

  • Eine eigenständige Serialisierungs und Aggregationslösung, die mit ihren flexiblen Funktionen in eine Vielzahl von L3- oder L4 Serversoftware integriert werden kann
  • Verwaltung von Serialisierungs und Aggregationsprozessen entweder manuell oder online mit den von der EPCIS Umgebung bereitgestellten Daten
  • Generiert, beauftragt und liegt Seriennummern still gemäß GS1 und/oder anderen spezifizierten Standards, wenn keine EPCIS Umgebung verfügbar ist
  • Echtzeit Kommunikation mit Einrichtungen, die im Serialisierungs und Aggregationsbetrieb verwendet werden (Etikettendrucker, Handscanner, Industriekameras usw.).
  • Verwaltung der Betriebsparameter von Geräten auf einem einzigen Bildschirm.
  • Er erhält den zugeordneten Arbeitsauftrag von der Plant Manager Software
  • Führt Seriennummern dem Druckerpuffer während der Produktion zu
  • Verwaltet Verifizierungs- und Ausscheidungsprozesse
  • Bietet OCR/OCV für von Menschen lesbare alphanumerische Texte
  • Bietet Data Matrix-Codes auf hochauflösenden Bildern, die in kurzer Zeit dekodiert werden.
  • Empfängt Produktionsdaten und Code Status von Geräten während der Produktion
  • Aktualisiert Produktionsdaten und Statistiken in Echtzeit
  • Unterstützung der Sprachen Englisch, Deutsch, Russisch und Türkisch als Standard
  • Konfigurierbare Synchronisierung mit EPCIS
  • 21CFR Part 11 konform
  • GAMP 5 validiert
Menü