Der Beginn einer neuen Ära der Technologie: Blockchain Rückverfolgbarkeit

Der Beginn einer neuen Ära der Technologie: Blockchain Rückverfolgbarkeit

Die Rückverfolgbarkeit der Blockchain, die in den 1990er Jahren Gegenstand von Universitätsdissertationen war, wurde 2008 in einem von Satoshi Nakamoto veröffentlichten akademischen Artikel vorgestellt. Die erste wichtige Anwendung war der sichere Geldtausch ohne Zentralbank. Wie Sie alle wissen, heißt es BitCoin. Aber keine Sorge, BitCoin ist nicht das Hauptthema dieses Artikels. Das Thema dieses Artikels ist ein Rückverfolgbarkeitssystem, das die Blockchain-Technologie nutzt.

Stellen Sie sich ein Rückverfolgbarkeitssystem vor, das nichts mit einer Behörde, einer Verordnung oder einem globalen Datenanbieter zu tun hat. In diesem Rückverfolgbarkeitssystem weisen Sie jedem Ihrer Produkte eine eindeutige Identität zu und übermitteln die durch diese Identität offengelegten Daten in den weltweiten Datenraum. Jeder, der die von Ihnen übermittelte Kennzeichnung erreicht, kann die von Ihnen freigegebenen Daten einsehen und sie in seine eigenen Systeme integrieren und nutzen. Alle übermittelten Daten sollten sicher, unveränderlich, transparent und freigegeben sein. Nochmals: keine Behörde, keine Regulierung, keine globalen Datenanbieter. Ist das nicht ein Traum?

Blockchain Traceability Banner

Kurzerklärung: Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit kann kurz definiert werden als die Aufzeichnung aller Bewegungen eines Produkts in der Lieferkette. Anwendungen der Rückverfolgbarkeit werden heute in der Pharma-, Lebensmittel-, Zigaretten-, Alkohol- und Kosmetikindustrie eingesetzt.

Blockchain Traceability System

Blockchain-Anwendungen zur Rückverfolgbarkeit

Ingenieure, die Projekte für herkömmliche Rückverfolgbarkeitsanwendungen betreuten, mussten jahrelang die von Behörden, Vorschriften und Normen auferlegten Regeln befolgen. Um ein rückverfolgbares System zu schaffen, wurden teure Server, schnelle Netzwerke und speziell entwickelte Software für den Datenaustausch mit den Beteiligten entwickelt. Die aus diesen Entwicklungen hervorgegangenen Systeme waren nicht sehr einfach zu bedienen und zu verwalten und mit hohen Betriebskosten und umständlichen Systemen verbunden.

Das Ingenieurteam, das sich über dieses Problem ärgerte, setzte sich zusammen, um eine Blockchain Rückverfolgbarkeit zu erstellen. Es entstand ein großer Traum, ein echtes Rückverfolgbarkeitssystem zu schaffen. Der Traum war, jeden Punkt in der Lieferkette zu erfassen, angefangen bei allen Rohstoffen die in der Produktion verwendet werden.

Auch wenn es möglich schien, diese Aufgabe mit herkömmlicher Client-Server-Technologie zu erfüllen, war diese teuer, schwierig zu bedienen, unwirtschaftlich und unattraktiv. Doch die Blockchain-Technologie beseitigt all diese Herausforderungen und ermöglicht die Rückverfolgung eines Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus. Das Einzige, was getan werden muss, ist der Zugriff auf die Daten aller Rohstoffe, die bei der Produktion verwendet werden, von der Blockchain-Technologie und die Verknüpfung dieser Daten mit einem einzigen Schlüssel, der das Produkt repräsentiert, und die Übertragung des Schlüssels an die „Blockchain Rückverfolgbarkeit“. Es gibt keine Server, keine Behörde, keine Sicherheit, aber es gibt Transparenz.

Sie sind verwirrt, stimmt’s? Ich merke, dass Sie darüber nachdenken und diskutieren wollen, wie Sie Ihre Daten mit der Blockchain Rückverfolgbarkeit sichern können, wie Sie die von den Behörden auferlegten Regeln und die internen Sicherheitsverfahren Ihres Unternehmens einhalten können. Das ist nicht überraschend. Jeder, mit dem ich über dieses Thema gesprochen habe, ist zunächst einmal anderer Meinung und geht bei diesen Argumenten in die Defensive.

Ein unterhaltsames Beispiel

Lassen Sie uns anhand eines unterhaltsamen Beispiels einfache Antworten auf die gestellten Fragen finden!

Sie schreiben einen offensichtlich privaten Brief an Ihren Liebhaber. Können Sie sicher sein, dass der Postbote Ihren Brief nicht liest und Ihre Privatsphäre respektiert? Leider ist es sehr schwierig, sich dessen sicher zu sein. Wenn Sie Ihren Brief jedoch in ein Fach legen, das ohne Schlüssel nicht geöffnet werden kann, und ihn an Ihren Liebsten schicken, können Sie sicher sein, dass der Postbote ihn nicht lesen kann. Vergessen Sie nicht, den Schlüssel auch Ihrer Geliebten zu geben 🙂

Die Schlussfolgerung aus diesem Beispiel ist, dass das auf der Blockchain installierte Rückverfolgbarkeitssystem viel sicherer ist als das herkömmliche Rückverfolgbarkeitssystem. Bitte beachten Sie, dass die einzige Möglichkeit, auf Daten in einer Blockchain zuzugreifen, darin besteht, den Schlüssel zu besitzen.

Anhand dieses Beispiels wird deutlich, dass das auf der Blockchain Technologie basierende Rückverfolgbarkeitssystem wesentlich sicherer ist als das herkömmliche Rückverfolgbarkeitssystem. Bitte beachten Sie, dass die einzige Möglichkeit, auf Daten in einer Blockchain Rückverfolgbarkeit zuzugreifen, darin besteht, den Schlüssel zu besitzen.

Der Schlüssel zur Rückverfolgbarkeit der Blockchain: Serialisierung

Wir haben viele Informationen weitergegeben, z. B. welches Produkt wir hergestellt haben, wann und wo wir es hergestellt haben, und viele Informationen mit dem Blockchain Netzwerk (Ethereum, Ripple, Corda usw.) geteilt, um eine Blockchain Rückverfolgbarkeit zu ermöglichen. Wie werden also unsere Lieferanten, Kunden und Endverbraucher in unserer Lieferkette auf diese Daten zugreifen? Wir haben die Serialisierung als den Schlüssel bezeichnet, weil sie die Antwort auf diese Frage ist.

Serialisierung kann definiert werden als die Kennzeichnung jedes Produkts in einer Produktionslinie mit einem anderen eindeutigen Code. Die am häufigsten verwendeten Technologien für die Serialisierung sind GS1 Datamatrix und QR-Code. Wir können jedoch auch Techniken wie RFID, NFC oder 1D-Barcode verwenden, wobei wir die Anforderungen unserer Anwendung berücksichtigen, ohne von ihnen abhängig zu sein. Wichtig ist dabei, dass der Schlüssel für den Zugriff auf die Rückverfolgbarkeitsdaten des Produkts unter Berücksichtigung der Benutzergewohnheiten der Lieferkette zur Verfügung gestellt wird.

Die Vereinzelung von Produkten, insbesondere in Hochgeschwindigkeits-Produktionslinien, führt zu einem Engpassgefühl in den Projekten. Der leichteste Weg, dieses Gefühl zu überwinden, ist ein Blick auf die Entwicklung von rückverfolgbarkeitsorientierten Druck- und Bildverarbeitungstechnologien.

Eines der Produkte in der Tinten-, Thermotransfer- und Laserdruckindustrie, die sich in den letzten 20 Jahren mit der Zunahme der Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit entwickelt haben, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihre Lösung sein. Eine der Technologien, die Sie einsetzen sollten, um sicherzustellen, dass die von Ihnen serialisierten Produkte rückverfolgbar sind, ist das Bildverarbeitungsprüfungssystem.

Was Sie für ein Blockchain Rückverfolgbarkeitssystem tun müssen

Zunächst müssen Sie die Ziele des Blockchain Rückverfolgbarkeitssystems festlegen, das Sie entwickeln möchten. Bei der Festlegung dieses Ziels sollten Sie die Erwartungen der Zielmärkte (Endverbraucher, Großhändler, Vertreiber usw.) sehr genau untersuchen.

Wenn Ihr Zielmarkt zum Beispiel nur ein Supermarkt ist, reicht es aus, wenn die Rückverfolgbarkeitstechnologie Informationen wie Verfallsdatum, Produktionsdatum und Nährwert liefert. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass auch der Großhandel von diesem System profitieren sollte, müssen Sie auch Informationen wie Haltbarkeitsdatum, Verpackungsabmessungen und Lagerbedingungen bereitstellen.

Olive Oil With Datamatrix

Denken Sie einfach

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es möglich ist, die Erfolgsziele in großen digitalen Umwandlungsprojekten zu erreichen, indem man sie in Abschnitte unterteilt. Deshalb empfehlen wir Ihnen, ein großes Projekt in kleinere Teile zu unterteilen. Ein Beispiel:

  • Serialisieren Sie zuerst Ihre Produkte.
  • Geben Sie dem Verbraucher bei serialisierten Produkten das Verfallsdatum und das Produktionsdatum an.
  • Fügen Sie dem Datensatz nützliche Informationen wie Herkunft, Verpackungsgewicht, Nährwerte hinzu, die dem Endverbraucher später präsentiert werden.
  • Fügen Sie Informationen wie das Gewicht und die Größe von Großpackungen, Informationen über die Aggregation, die Lagerbedingungen und die Lagerzeit hinzu, die für den Distributor und den Großhändler nützlich sein können.

Seien Sie bei Ihren Entwürfen realistisch

Verbessern Sie Ihre Entwürfe mit realistischen Szenarien, nicht mit Annahmen. Versuchen Sie zum Beispiel nicht, eine feuchte oder nasse Verpackung, die in der Kühlkette gelagert wird, direkt nach der Produktion zu serialisieren. Arbeiten Sie mit Fachleuten zusammen, um zu entscheiden, wo die Serialisierung durchgeführt werden sollte, um Fehler zu vermeiden.

Lernen Sie die Blockchain Rückverfolgbarkeitssysteme von VISIOTT kennen

VISIOTT ist ein Lösungsanbieter, der zentralisierte und dezentrale Anwendungen für die Rückverfolgbarkeit implementiert. Unser Fachpersonal für Hardware, Software und Integration ist immer für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns, um Informationen über das Blockchain Rückverfolgbarkeitssystem zu erhalten.

Maximale Integration anstreben

Beim Aufbau eines Rückverfolgbarkeitssystems sollten Sie niemals Prozesse wie Lieferung, Produktion, Lagerung und Versand ausschließen, die bereits seit Jahren im Unternehmen ablaufen. Erhöhen Sie den Wert jeder Prozessphase, indem Sie die Daten aus diesen Abläufen in das Blockchain Rückverfolgbarkeitssystem integrieren.

FÜR MEHR

SERIALISIERUNG

PRODUKTE ANZEIGEN

AGGREGATION

PRODUKTE ANZEIGEN

RÜCKVERFOLGBARKEITSSOFTWARE

PRODUKTE ANZEIGEN
Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, können Sie sich mit unserem lokalen Verkaufsteam in Verbindung setzen und unseren Experten alle Fragen stellen, die Sie interessieren.
Sales_Icon_Dark

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert